Datenschutz und Sicherheit

Für Evita hat der Schutz Ihrer medizinischen Daten höchste Priorität.

Sie selbst bestimmen, wer auf Ihre Gesundheitsdaten zugreifen darf

Die medizinischen Daten in Ihrem Evita Gesundheitsdossier gehören Ihnen. Das bedeutet, dass Sie selbst darüber entscheiden, wer auf Ihre Daten zugreifen darf. Das bedeutet auch, dass Sie selbst jederzeit Zugriff auf Ihre medizinischen Informationen haben.

Sie können, falls Sie das wünschen, Dritten (z. B. Ihren Familienangehörigen) Zugriff auf Ihr Dossier erteilen. Bei Bedarf sind diese berechtigt, weiteren Personen (z. B. einem Arzt) Zugriff auf Ihre Daten zu gewähren. So müssen Sie sich nicht selbst um die Erteilung der Zugriffsberechtigungen kümmern z. B. bei einer Überweisung an einen Spezialarzt.

Sie behalten jedoch immer die Übersicht und die Kontrolle über die erteilten Zugriffsberechtigungen, können stets einsehen, welche Personen Zugriff auf Ihre Daten haben und die einmal erteilten Zugriffsberechtigungen jederzeit wieder entziehen oder neue hinzufügen. Neben der individuellen Zugriffsberechtigung haben Sie auch die Möglichkeit, Gesundheitsdaten ausschliesslich für Sie selbst sichtbar zu machen.

Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Daten

Ihre Gesundheitsdaten werden verschlüsselt auf den Evita Servern in einem Swisscom Rechenzentrum in der Schweiz gespeichert. So können Sie jederzeit mit einem beliebigen Computer auf Ihre Daten zugreifen, sofern eine Internetverbindung besteht.

Ihre Daten sind vor unbefugter Einsichtnahme und Manipulationen geschützt

Bei Evita erhalten nur diejenigen Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dazu berechtigt sind; das heisst, Sie selbst und die von Ihnen berechtigten Dritten (z. B. Familie, Ärzte und Fachpersonen). Auch auf den Evita Servern sind Ihre Daten bestens geschützt. Die Server befinden sich in einem sicheren Rechenzentrum der Swisscom. Sämtliche Übertragungen Ihrer Daten von einem Evita Server zu Ihrem Computer sind verschlüsselt, so dass niemand Einsicht in Ihre Daten erhält und sie so vor Manipulationen geschützt sind.

Datenschutz und Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre hat für Evita höchste Priorität. Sie selbst sind der Besitzer Ihrer Daten und nur Sie und die von Ihnen ausdrücklich berechtigten Personen können auf Ihre Daten zugreifen. Und wenn Sie Evita einmal nicht mehr nutzen wollen, können Sie selbst Ihr Konto mit allen Daten und Dokumenten spurlos löschen, so dass es nicht wiederhergestellt werden kann.