Die elektronische Arztrechnung für Patienten

Mit dem kostenlosen Service "elektronische Arztrechnung" erhalten und verwalten Sie Ihre Arztrechnungen digital im Evita Gesundheitsdossier und leiten Rückforderungsbelege direkt an die Krankenversicherer weiter: einfach, umweltfreundlich und übersichtlich!

Zeit gewinnen

Sie möchten die Papierflut eindämmen und die Umwelt schonen? Dann ist die "Elektronische Arztrechnung" die richtige Lösung für Sie! Mit dem Service "Elektronische Arztrechnung" erhalten Sie künftig alle Rechnungen und Rückforderungsbelege in elektronischer Form direkt in Ihrem Evita Gesundheitsdossier, wenn Ihr Arzt seine Rechnungen über den Leistungserbringer curabill verarbeitet und versendet. So können Sie Ihre Arztrechnungen umgehend digital an Ihren Krankenversicherer weiterleiten oder sie bei Bedarf ausdrucken.

Ihre Vorteile

Sie erhalten unmittelbar beim Eingang einer neuen Rechnung eine entsprechende E-Mail oder SMS. Den Rückforderungsbeleg können Sie direkt aus Ihrem Evita Gesundheitsdossier an Ihren Krankenversicherer weiterleiten. Der Empfang der elektronischen Rechnungen und das Weiterleiten der Rückforderung an den Krankenversicherer ist für Sie kostenlos.

Anfallende Gebühren

Verarbeitet Ihr Krankenversicherer Arztrechnungen und Rückforderungen nicht elektronisch, sendet curabill Rückforderungsbelege in Papierform gegen eine Gebühr von CHF 1.10 pro Auftrag an Ihren Krankenversicherer. Die Abrechnung erfolgt automatisch über Ihr Prepaid Guthabenkonto bei Evita, das Sie jeweils per Kreditkarte mit Beträgen zwischen CHF 10.00 oder 20.00 füllen können. Sollten Sie den Service "elektronische Arztrechnung" kündigen, wird Ihnen das Restguthaben zurückerstattet.