Evita für niedergelassene Ärzte?

Das Evita Portal für Gesundheitsfachpersonen wurde speziell für Ärzte eingerichtet und Personen, die im Gesundheitswesen arbeiten. Mit dem einfachen und sicheren Online-Zugang können sie direkt auf die Gesundheitsdossiers von mehreren Patienten zugreifen. Das Single Sign-On mit einer HIN Identität spart zudem Zeit und verbessert die Sicherheit. Sie authentisieren sich nur noch einmal und erhalten dann automatisch Zugang zu allen Anwendungen und Systemen, für die Sie autorisiert sind.

Als Vertrauensarzt haben Sie mit dem Evita Portal für Gesundheitsfachpersonen die medizinischen Daten und Dokumente aus der persönlichen Gesundheitsgeschichte des Patienten jederzeit zur Hand und können sie ergänzen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen das Evita Portal den sicheren und zuverlässigen Austausch von medizinischen Informationen mit dem Patienten. Auf diese Weise kann die Nutzung sensibler Informationen von und über den Patienten zu seiner optimalen Versorgung wie auch zur Kostenreduktion eingesetzt werden. Damit Ihre Patienten künftig keine wichtigen Termine mehr verpassen, z. B. für anstehende Impfungen, einen Arzttermin oder die Aktualisierung ihrer Vorsorgedokumente, bietet Evita auch einen kostenlosen SMS-Erinnerungs-Service.

Im Evita Portal für Gesundheitsfachpersonen können Sie als Vertrauensarzt im Auftrag eines Patienten ein Gesundheitsdossier auf seinen Namen eröffnen. Besprechen Sie dann mit Ihren Patienten, auf welche Bereiche und Informationen in ihrem Evita Gesundheitsdossier ein Zugriff für Sie sinnvoll sein könnte. Sobald Patienten Ihnen den Zugang auf ihr Gesundheitsdossier freigeschaltet haben, erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

Wie kann ich meine Patienten mit Evita online betreuen?

Die Patienten können in ihrem Evita Gesundheitsdossier alle Daten und Dokumente rund um ihre Gesundheit hinterlegen, z. B. Impfausweis, verordnete Medikamente, Diagnosen, Behandlungen oder Allergien zusammen mit den entsprechenden Unterlagen wie etwa Behandlungsberichte, Röntgenbilder oder Vorsorgedokumenten bis hin zu wichtigen Notfalldaten. Das Evita Gesundheitsdossier emöglicht zudem den Anschluss von elektronischen Messgeräten zur regelmässigen Messung und Aufzeichnung von Vitaldaten wie Blutdruck, Gewicht, Puls und andere. Diese Daten erlauben Ihnen als Vertrauensarzt, die gesundheitliche Entwicklung Ihrer Patienten schnell und übersichtlich zu verfolgen.

Sobald Ihnen ein Patient Zugriff auf sein Evita Gesundheitsdossier gegeben hat, können Sie die autorisierten Rubriken, Einträge und Dokumente einsehen und mit Ihren medizinischen Informationen ergänzen.

Mitteilungen, die Sie dem Patienten schreiben, werden im Evita Gesundheitsdossier des Patienten gespeichert und als Konversation angezeigt. Dabei verbleiben die Inhalte der Nachrichten und die angehängten Dokumente im sicheren Bereich des Gesundheitsdossiers. Der Patient wird mittels E-Mail über den Eingang einer neuen Nachricht informiert.

Gibt es spezielle Funktionen für Gruppenpraxen und Praxisnetzwerke?

Evita bietet Ärzten und Gesundheitsfachpersonen einen speziellen Bereich zur Praxisverwaltung mit zusätzlichen Funktionen. Diese wurden speziell für Gruppenpraxen und Praxisnetzwerke entwickelt und erlauben es, neue Praxen ohne grossen Aufwand zu registrieren oder weitere Gesundheitsfachpersonen und Praxisassistenten in die Datenbank aufzunehmen und zu verwalten. Ferner können darin Informationen zur Praxis bereit gestellt werden, wie z. B. Adress- und Kontaktdaten oder eine Visitenkarte mit Angaben zu den Öffnungszeiten der Praxis, die den Patienten in ihren Gesundheitsdossiers angezeigt werden.

Falls Sie als Gruppenpraxis, Praxisnetzwerk oder als andere Organisationsform im Gesundheitswesen zukünftig Evita zur Kommunikation mit Ihren Patienten einsetzen möchten, dann wenden Sie sich ganz unverbindlich an den Evita Support. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wie kann ich mich als Arzt registreren?

Ärzte und Gesundheitsfachpersonen, die an die HIN Plattform angeschlossen sind und über ein HIN Account verfügen, können sich direkt über das Webportal von HIN für den Zugang zum Evita Portal für Gesundheitsfachpersonen anmelden. Alternativ kontaktieren Sie uns über die Web-Adresse evita.hin.ch. Das Evita Support Team eröffnet dann für Sie innerhalb eines Arbeitstages ein Evita Konto, mit dem Sie Zugang zum Evita Portal für Gesundheitsfachpersonen erhalten, um Ihre Patienten online betreuen zu können.

Medizinische Fachpersonen ohne HIN Account können direkt beim Evita Support einen Antrag auf den Zugang zum Evita Portal für Gesundheitsfachpersonen beantragen. Für die Anmeldung sind unter anderem die E-Mail-Adresse, der Name, die Postadresse und die Handynummer sowie die GLN oder ZSR-Nummer, falls vorhanden, anzugeben. Nach eindeutiger Identifizierung durch Mitarbeitende von Swisscom Health AG wird für sie ein Evita Konto eröffnet, das den Zugang zum Evita Portal für Gesundheitsfachpersonen ermöglicht. Die weitere Anmeldung erfolgt immer mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung, d. h. mit der E-Mail-Adresse, einem Passwort und einem SMS-Code.

Kann ich mich mit meinem HIN Account anmelden?

Wenn Sie HIN bereits heute zur sicheren Kommunikation mit anderen Leistungserbringern nutzen, können Sie sich direkt über das Webportal der HIN oder unter der Web-Adresse evita.hin.ch für ein Evita Konto anmelden. Das Support Team von Evita eröffnet dann für Sie innerhalb eines Arbeitstages einen Account, mit dem Sie Zugang zum Evita Portal für Gesundheitsfachpersonen erhalten, um Ihre Patienten online betreuen zu können.

Mit der Anbindung von Evita an die HIN Community erhalten Ärzte, Therapeuten und andere Leistungserbringer wie Spitäler und Kliniken die Möglichkeit, einfach und sicher mit ihren Patienten über das Evita Gesundheitsdossier medizinische Daten und Dokumente auszutauschen und zu verwalten.

Kann ich als Physiotherapeut Evita ebenfalls nutzen?

Auch als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin in einer Physiotherpiepraxis können Sie über das Evita Portal für Gesundheitsfachpersonen medizinische Informationen sicher und direkt mit Ihren Patienten austauschen.

Als niedergelassener Physiotherapeut beantragen Sie einen Zugang zum Evita Portal für Gesundheitsfachpersonen (siehe Evita für niedergelassene Ärzte). Wenn Sie als Gesundheitsfachperson bereits an die HIN Plattform angeschlossen sind und über ein HIN Account verfügen, können Sie sich auch direkt über das HIN Webportal oder unter der Web-Adresse evita.hin.ch für ein Evita Konto anmelden.

Auch für Physiotherapeuten, die in einem Spital arbeiten, bietet Evita einen sicheren Datenaustausch über das Patientenportal. Der Einsatz von Evita als Patientenportal ermöglicht es dem Spital, seinen Patienten und den zuweisenden Ärzten einen sicheren Zugriff auf die spitalinternen medizinischen Daten anzubieten. Mit Evita als Patientenportal können stationäre Patienten über das Internet sicher auf ihre relevanten Gesundheitsdokumente zugreifen.